WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN

Home

Weed Control. Die giftfreie Unkrautbekämpfung

Unkraut wächst an Stellen, wo es nicht hingehört. Ohne richtige Maßnahmen werden Straßenpflaster, (halb)-befestigte Flächen und Grünanlagen mit Unkraut überwuchert. Die Unkrautbekämpfung ist jedoch oft umweltbelastend und alles andere als effektiv.

Weed Control verfährt bei der Unkrautbekämpfung ganz anders. Innovativ, effizient und ohne Gift. Weed Control ist der europäische Erfinder und Produzent von Maschinen zur Unkrautbeseitigung für Flächen- und Wegepflege. Unsere Endkunden sind u.a. Kommunen, Bauunternehmer und Projektträger. Ferner entwickeln wir speziell für den Gartenbau Systeme, um Gartenerde keimfrei zu machen.

Die Nachhaltigkeit von Weed Control

Weed Control verwendet keine chemischen Unkrautbekämpfungsmittel. Zudem ist der CO2-Ausstoß dank Energiesparmaßnahmen beispiellos gering. Unsere Systeme sind darauf ausgerichtet, die Umwelt so wenig wie möglich zu schädigen.

Nachhaltigkeit bedeutet auch, dass wir die Sicherheit derjenigen, die mit unseren Maschinen arbeiten, im Auge behalten. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Weed Control AIR-Serie, die nach dem Erhitzungsprinzip ohne Brandrisiko funktioniert.


Klicken Sie hier für unsere SAMMELPROSPEKTE, einen kurzen Überblick über unsere Gesamtlösungen.

Neuigkeiten

 

Wir sind dabei!
Standnr. 9-405 (Halle 9)

 

 


 

Ein neue Maschinen in die AIR-serie, die AIR Variator.

 

Diese Maschine hat eine präventive und repressive wirkung und spart durch Wiederverwendung, bessker bekannt als das fortschrittliche Heißluftzirkulationsprinzip, sage und schreibe 70% der eigenen Energie ein.

 

Die AIR Variator 100 ist resultiert aus der erfolgreichen Air Combi Comfort 100 jedoch ein viel gefordertes Feature in dieser Maschine, die genannte ADS-Funktion, einen regelbaren Luftstrom nach links, rechts und in der Längsrichtung. Diese einzigartige Funktion des variablen Luftstrom(ADS) ermöglicht die Bearbeitung von (Fasaden-)Kanten und Hindernissen in einem einzigen Arbeitsgang möglich. Nachbearbeitungun werden damit auf ein Mindestmaß beschränkt. Damit werden zusätzliche Arbeit und Arbeitszeit eingespart.

 

Diese neue Maschine hat die besten Eigenschaften die AIR-Combi Comfort 100, auch die minimale Emissionen gemacht. Keine Rußemissionen und die niedrigsten CO2-Emissionen seiner Klasse! Der Air Variator 100 ist umwelttechnisch und ergonomisch unübertroffen.

 

Die Maschine verfügt uber eine PLC-Steuerung mit Berührungsbildschirm. Darauf sind u.a. Fahrgeschwindigkeit, Gasdruck und Temperatur einfach abzulesen. Mit einer einfachen Bedienung begleitet dieses System den Fahrer in leicht verständlichen Schritten bei Start und Nutzung der Maschine.

 

Ein schöne Entwicklung was der AIR Variator 100 bis eine einzigartige Maschine auf dem Markt macht!

 

Stiftung NCO

Stiftung NCO vertritt die wichtigsten Lieferanten von nichtchemischen Methoden und Techniken zur Unkrautbekämpfung in den Niederlanden. Stiftung NCO betrachtet es als ihre Aufgabe, objektives Wissen und Informationen über die nichtchemische Unkrautbekämpfung zu verbreiten, zu teilen und Wissen über die nichtchemische Unkrautbekämpfung zugänglich zu machen.

Warum wurde die Stiftung NCO gegründet?

Um gemeinsam als Beteiligte an der chemischen Unkrautbekämpfung eine wichtige Stimme nach draußen zu haben und gemeinsam Wissen verbreiten zu können.

Was ist das Ziel der Stiftung NCO?

Stiftung NCO hat zum Ziel, die nichtchemische Unkrautbekämpfung auf befestigten Flächen zu entwickeln und zu fördern. Dabei ist wichtig, dass diese innovativen Methoden auch mit einem guten Marktzugang rechnen können. Dieser Marktzugang ist zurzeit jedoch unzureichend gewährleistet.

http://www.stichting-nco.nl/